Tatort Klagenfurt

Eine (Zeit)reise in die kriminelle Vergangenheit unserer Stadt. Erzählt wird von hinterhältigen Verbrechen, heimtückischen Morden und verhängnisvollen Liebschaften. Aber auch von Schweinedieben und Stöckelschuhen, die zur Mordwaffe wurden. Mord und Totschlag pflastern unseren Weg durch die Stadt. Erzählt wird an jenen Orten, wo vor Jahrhunderten oder auch erst vor Jahrzehnten Verbrechen verübt wurden. Justiz in alter Zeit und das blutige Handwerk des Henkers sind ebenfalls Thema dieser Führung. Nichts für schwache Nerven!

 

Termine in Kooperation mit dem Tourismusverband Klagenfurt

25. Juni, 9. und 23. Juli, 13. Aug., 3. und 17. September 2019

Treffpunkt: Arthur-Lemisch-Platz, um 19 Uhr

Ticket: € 7,--

 

Für Gruppen auf Anfrage jederzeit buchbar.

Preis abhängig von der Gruppengröße: ab € 80,-
Anfrage